Geburtstagsspiele für den Kindergeburtstag

1.jpg
©panthermedia.net Karin Lau

Wer für das Kind einen Geburtstag organisiert, macht sich schon im Vorfeld Gedanken, mit welchen Spielen man den Nachmittag verbringen kann. Es empfiehlt sich, gemeinsam mit dem Geburtstagskind Geburtstagsspiele zu besprechen und auszuwählen. Schön ist es, für diesen Nachmittag besondere Spiele in petto zu haben, an die sich die jungen Gäste gern erinnern. Abwechslungsreich und bunt sollte es an einem Geburtstagsnachmittag zugehen, so dass alle am Abend glücklich nach Hause gehen.

Natürlich ist es auch wichtig, Zeit in die Vorbereitungen beim Backen der Kuchen, Torten und Plätzchen zu investieren. Wichtiger ist  jedoch, sich darüber Gedanken zu machen, was an dem Nachmittag noch passiert. Bevor alle vor der Spielkonsole landen, kann man mit Spielen im Garten und zu Hause punkten.

Geburtstagsspiele für draußen

Glück ist es für eine Geburtstagskind immer, wenn es im Sommer bzw. bei schönem Wetter Geburstag hat. Es ist wesentlich leichter, gemeinsame Beschäftigungen mit vielen Gästen im Freien zu finden als in einer engen Wohnung. Schön ist es, im Freien Spielgeräte aufzustellen, mit die denen sich viele gern beschäftigen. Ob Schaukeln, ein Wasserbecken zum Toben oder ein Indianerzelt – mit derlei Spielgeräten finden sich von allein schöne Spielmöglichkeiten. Verstecken bringt ebenso Spaß wie das Springen mit Springseilen, Kreisspiele mit dem Ball oder Fußball auf dem Rasen. Wenn genug Platz zum Toben ist, sind die Kinder am Abend müde und glücklich. 

Geburtstagsspiele für drinnen

Mit einer lustigen Tombola kann man den Kindern viel Spaß bereiten. Kleine Geschenke, die die Gäste mit nach Hause nehmen dürfen, freut sie. Das können Schreibutensilien ebenso sein wie Haarschmuck, Süßigkeiten genauso wie Glasmurmeln. Diese Geschenke können auch mit dem beliebten Topfschlagen "verdient" werden. Zum Toben empfiehlt sich eine Kissenschlacht mit allen in der Wohnung verfügbaren Kissen, ein Wettbewerb im Trampolinspringen oder das Spielen mit Luftballons. Stille Post macht genauso viel Spaß wie andere Geburtstagsspiele im Kreis. Wer etwas ganz besonderes bieten möchte, hält eine Kiste mit Kostümen bereit und lässt die Kinder damit aus dem Stegreif spielen, wobei sie eigene Geschichten erfinden und auf die Bühne bringen können. Wenn die Eltern, die ihre Kinder am Abend abholen, noch eine Aufführung zu sehen bekommen, ist der Geburtstag perfekt.